SPD-Bürgermeisterkandidat Gerd Rainer Weber besucht Feuerwehr Ottweiler

20.11.2018 17:01 von Daniel Deckarm

Die Feuerwehr gehört zu den Pflichtaufgaben einer Kommune. Daher suchte der Ottweiler SPD-Bürgermeisterkandidat Gerd Rainer Weber gemeinsam mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden im Ortsrat Alexander Weiß ein Informationsgespräch mit der Feuerwehr Ottweiler, um sich ein Bild von den Löschbezirken Ottweiler, Mainzweiler, Steinbach, Fürth und Lautenbach zu machen. Inhalte des Gesprächs waren unter anderem das Personalmanagement, die Einsatzerreichbarkeit, technische Ausstattung, Fuhrpark, finanzielle Mittel, Jugendfeuerwehr als auch die Anerkennung und Würdigung der Feuerwehr.

Weber: „Eine gut ausgestattete und voll funktionsfähige Feuerwehr vor Ort ist von existentieller Bedeutung. Umso wichtiger ist ein regelmäßiger offener Dialog zwischen den politischen Entscheidungsträgern, der Verwaltung und den Führungskräften der Feuerwehr. Ich setze mich für eine bestmögliche Unterstützung der Feuerwehr ein! Als Bürgermeisterkandidat der SPD werbe ich auch um mehr Anerkennung der Feuerwehrleute, die ein für die Gesellschaft unverzichtbares, kräftezehrendes und zeitintensives Ehrenamt ausführen.“

Zurück